Notdienstplan

Wichtige Mitteilung

Liebe Patientenbesitzer,
wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Bundesregierung durch ihren Beschluss vom 20.12.2019 zur Sicherstellung der Notdienstbereitschaft auch in der Nacht sowie an Wochenend- und Feiertagen eine Änderung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) erlassen hat, die uns verpflichtet, im Notdienst eine Notdiestgebühr in Höhe von 50 Euro zzgl. MwSt. sowie je nach Aufwand mindestens den doppelten Gebührensatz für erbrachte Leistungen zu verlangen.

Entsprechende Mehrkosten fallen bei Inanspruchnahme des Notdienstes am Abend und in der Nacht zwischen abends 18.00 Uhr und morgens 8.00 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen an.
Aufgrund der hohen Mehrkosten, die eine Klinik oder Praxis zur Durchführung eines 24 Stunden-Notdienstes bedingt durch erhöhte Personal- und Betriebskosten aufbringen muss, müssen immer mehr Kliniken den Notdienst durch Rückgabe Ihrer Klinikzulassung abgeben, was zu einer dramatischen Unterversorgung unserer Vierbeiner in Notfällen führt.
Um ein immer fortschreitendes Kliniksterben zu verhindern, wurde die Notdienst-GOT beschlossen.

Wir bitten Sie um Verständnis und Kenntnisnahme!

An den Wochenenden und Feiertagen wird ein Tierarzt in Pirmasens und Umgebung in der Zeit von 8 – 20 Uhr erreichbar sein.
Ab 20:00 Uhr übernimmt die Tierklinik Frau Dr. Meisel-Gehl in Zweibrücken den Notdienst in der Nacht.